Vaporama diente dem Zweck, ein Schweizerisches Dampfmaschinen-Museum in Thun zu etablieren. Kernstück waren das Dampfschiff Blümlisalp und die Dampfmaschinen-Sammlung in den Räumlichkeiten auf dem ehemaligen Schadau Gärtnerei-Areal. 

 

Von der Blümlisalp und anderen Dampfmaschinen


Nach dem Umzug der Dampfmaschinen nach Winterthur und dem Rückkehr des DS Blümlisalp in die BLS AG will Vaporama seine Aktivitäten in Zukunft verstärkt auf die Nachwuchsförderung ausrichten. Sie will ihre Fachkompetenz und  –Kapazität dazu einsetzen und die Dampfbahn im Schadaupark als Aushängeschild nutzen.